Babygruppe

In einer sinnlich-kreativen und gemütlich-anregenden Lernumgebung bietet das Atelier bereits für junge Kinder von
0- 1 Jahr mit ihren vertrauten Bezugspersonen einen Raum für sinnlich-ästhetische Wahrnehmung und stressfreie Verarbeitung der Wahrnehmungen und Sinneserfahrungen.

Die Interaktionen zwischen dem Kind und der begleitenden Bezugsperson, zwischen den Kindern untereinander und zur Spielraum-Leiterin schaffen ein wichtiges Lernfeld für soziale Aktivität und liebevollen Beziehungsaufbau und -Pflege für den Mut, vertrauensvoll den eigenen Körper, Materialien und Gegenstände im nächsten Umfeld explorativ zu erkunden und zu entdecken. Dieses Wahrnehmen, Entdecken und Erforschen ganzheitlich mit allen Sinnen legt bereits den Grundstein für das forschende und konzentrierte Lernen, das voll Neugierde und Interesse geprägt und geleitet wird - in erster Linie durch das Kind selbst, wenn wir ihm dazu ausreichend Raum und Zeit geben.

Die Babygruppe stellt somit die Gruppe, das Voneinanderlernen, das Beobachten und Wahrnehmen der personellen, räumlichen und materiellen Umwelt in den Vordergrund und wird zu einer bedeutsamen Lernressource für das Kind und seine Entwicklungsfortschritte.

Die Selbstbildungspotenziale des Babys werden geweckt, Selbstwirksamkeit herausgefordert und Kreativität sinnlich-aktiv erlebt. Jede Auseinandersetzung mit der Welt wird zum kreativen Lernakt und Problemlösungsprozess. Das Baby erfährt, dass es die Möglichkeit hat, aktiv und intentional auf die Welt zu wirken und sein Lernen mitzugestalten - und das dies auch umgekehrt der Fall ist.

Lernen in der frühen Kindheit geschieht vorrangig über Körper- und Sinneswahrnehmungen und über die kindlichen Bewegungen und das Raumerleben. Der kindliche Rhythmus wird respektiert und anerkannt, damit ihr Baby dadurch persönliche Wertschätzung spürt und sich jederzeit als richtig und positiv handelnd erleben kann.

Ob musikalischen Erfahrungen mit Knistern und Rascheln von Gegenständen, experimentelles Erforschen von Textilien oder das erste kreative Entdecken von Farb- und Lichtphänomenen - die Babygruppe ist speziell ausgerichtet auf das Kind im Alter von 0 - 1 Jahr. Die Erwachsenen werden bewusst in das Spiel und Experiment einbezogen, um die Perspektive des Baby nachspüren und erleben zu können, als auch finden sie sich in der Rolle der Beobachter und Erzähler von Lernprozessen wieder.

Die Babygruppe bietet Gelegenheit die

kindliche Entwicklung und das forschende Lernen ihres Kindes tiefer zu verstehen

und sich mit anderen darüber auszutauschen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch mit ihrem Baby im Atelier!

TERMINE

Die Babygruppe im RE-Atelier findet

zweimal im Monat am Mittwoch

von 14.45 bis 15.45 Uhr statt.

(ausgenommen Feiertage, Sommer- und Weihnachtsferien)

Pro Termin werden 8 € verrechnet.

Sie erhalten vor Ort eine Zahlungsquittung.

Bitte melden sie sich ein bis zwei Tage vorher per E-Mail, SMS oder WhatsApp an:

mail@reggiobildung.at  ODER

+43 650 466 22 00

 

12 . September 2018

26. September 2018

10. Oktober 2018

24. Oktober 2018

07. November 2018

21. November 2018

05. Dezember 2018

19. Dezember 2018

 

Erst wenn die Grundvoraussetzung, dass sich das Kind angenommen und respektiert fühlt, gegeben ist, ist es wirklich fähig, aufmerksam, motiviert und emotional dabei zu sein, was wiederum die Basis für optimales Lernen darstellt.

(Manfred Spitzer / Hirnforscher, 2002)

Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz

Das Bedürfnis und das Recht der Kinder zu Kommunikation und Interaktion, 

Kontakt und Beziehung besteht von Geburt an und

ist ein wesentliches Element für ihr Leben,

ihr Überleben und ihre Identifikation als Mensch.

Aus Reggio Emilia