Praxiswerkstatt

In der PRAXISWERKSTATT können sich Pädagogen/innen, Teams, Interessierte ... in Reggio-Pädagogik und kreativen Methoden weiterbilden und selbst alles ausprobieren, um das "Theoretische", die Ideen im Kopf, das Literarische, das Gehörte ... in seiner Anwendung zuerfahren und für die Umsetzung in die Praxis zu verstehen.

Die Werkstatt ist ein Forscher- und Erkenntnislabor, eine Erlebnis- und Reflexionsatelier, dass eine lebendige Verbindung zwischen Theorie und Praxis, zwischen kreativen und kognitiven Lernen schafft, ein Ort, wo Fragen gestellt, Entdeckungen gemacht und vielfältige Ausdrucksformen, vertiefend zu dem Thema, das uns beschäftigt, herausgefordert werden.

Vielfältige Materialerfahrungen gehören zur pädagogischen Strategie. Der (inter)aktive und (co)konstruktive Prozess ist der wichtigste methodische Weg. In der PRAXISWERKSTATT wird ganz praktisch die reggio-pädagogische Herangehensweise selbst erlebt, wie beispielsweise sich ein Projekt entwickeln kann, was es heißt, in 100 Sprachen zu lernen oder wie Bildungsdokumentation im Prozess entsteht.

Es ist unser Anliegen, mit kleinen Schritten und gemeinsam mit anderen, vergnüglich und ganz praktisch einen Einstieg in die Reggio-Pädagogik zu erleben und selbst das Lernen (wieder) zu lernen.

Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz

TERMINE können individuell vereinbart werden.

Die Praxiswerkstatt findet im RE-Atelier in Linz statt

oder an einem beliebigen Ort ihrer Wahl

Copyright RE-Atelier/Linz
Copyright RE-Atelier/Linz

In den vielfältigen, kreativ-pädagogischen, künstlerischen und persönlichkeitsbildenden Praxis-Workshops können sie ihren individuellen wie auch beruflichen Ideen und Visionen nachspüren und in erster Linie ihr kreatives Potenzial entdecken.