Kreativpädagogik

Der Zertifikats-Lehrgang Kreativpädagogik qualifiziert dazu, verschiedene kreative Methoden und Ausdrucksformen sowie künstlerische Gestaltungstechniken für die Entfaltung kreativer Potenziale und zur Unterstützung kreativer Kompetenzen einzusetzen.

Als Kreativpädagoge/in verfügen sie über Grundlagenwissen zur Kreativitätsforschung und –förderung. Kreativpädagogen/innen sind geschult, einen kreativen Möglichkeitsraum und anregende Lernarrangements zu kreieren und im (beruflichen) Alltag Bedingungen zu schaffen, kreatives und ästhetisches Lernen durch eine flexible Lernumwelt mit Werkstattcharakter zu integrieren, wo Kinder und Erwachsene ihre Kreativität ausleben können.

Der Lehrgang eröffnet vielfältige Möglichkeiten zum Einsatz und der Umsetzung der Kreativpädagogik. Es werden unterschiedliche Kreativitätstechniken, Materialien, Werkzeuge und Methoden sowie Ausdrucksformen erarbeitet und anhand individueller Transferarbeiten erprobt und gelernt, wie diese auf die von den Teilnehmer/innen relevante Zielgruppe in der eigenen Praxis wirkungsvoll ausgewählt und eingesetzt werden.

Kreativität steckt in jedem von uns – von Geburt an. Kreative Prozesse bieten enorme Lernfelder und wirken sich auf die personelle und soziale Identitätsbildung aus. Wenn Bildung und Kreativität von Geburt an entspringen, ist es eine große Notwendigkeit das „reiche“, kreative Potenzial mit Hilfe der „100 Sprachen“ zu entfalten. Neugier, Experiment und Spiel werden dabei als notwendig für das kreative und forschende Lernen verstanden. Die Teilnehmer/innen erkennen kreative Prozesse als Lern- und Problemlösungsprozesse an und verstehen diese als Triebfeder von Entwicklungs- und Bildungsprozessen.

Auf Grundlage der Reggio-Philosophie begegnen die Teilnehmer/innen unterschiedlichen kreativen Zugängen und erfahren bspw. was die Kreativitätsforschung unter "Flow" versteht, was mit dem "Integrierten Malatelier" gemeint ist, was die „100 Sprachen“ in der Reggio-Pädagogik bedeuten oder eben, dass Lernen und Glück zusammen gehören - wie im reggianischen Leitspruch "niente senza gioia" - nichts ohne Freude -  ausgedrückt.

Der Lehrgang Kreativpädagogik ist eine interdisziplinäre Weiterbildung, die eine ganzheitliche kreative Lernkultur und Kreativitätsentfaltung in den Mittelpunkt stellt. Die Teilnehmer/innen erwerben Fertigkeiten und Fähigkeiten im kreativ-pädagogischen und künstlerisch-ästhetischen Bereich. Relevante Disziplinen wie Pädagogik, interdisziplinäre Kunstformen, kreative Interventionen und Bildungswissenschaft finden Berücksichtigung und fördern multiperspektivisches Denken, Planen und Handeln.

Copyright Dialog Reggio/Österreich
Copyright Dialog Reggio/Österreich

Absolventen/innen des Kreativ-Pädagogik-Lehrgangs
verleihen wir das
DIPLOM zum/r ATELIERLEITER/IN
nach erfolgreicher Absolvierung von 6 Seminaren
aus dem Atelierista-Lehrgang.

Copyright Dialog Reggio/Österreich
Copyright Dialog Reggio/Österreich

Ziel

 

  • Entwicklung und Stärkung von Kreativität als wichtiger Persönlichkeitsfaktor und notwendige Metakompetenz für die gegenwärtige und zukünftige persönliche und berufliche Lebensgestaltung
  • Begleitung und Anregung von Kindern und Erwachsenen (Einzeln und in Gruppen), um sie in ihren Entwicklungs-, Lern- und Bildungsprozessen durch Kreativität zu stärken und zu unterstützen
  • Erweiterung kreativ-pädagogischer Kompetenzen

Zielgruppe

 

Alle Interessierten, die ...

... Kreativität in ihrer Entstehung, Wirkung und Notwendigkeit kreativer Lernformen für (frühkindliche) Bildungsprozesse erleben, verstehen und anwenden wollen

... ihr individuelles kreatives Potenzial kennenlernen und entfalten wollen

Teilnahmevoraussetzungen

 

  • Erfahrung und Praxis im (elementar)pädagogischen Bereich
  • Möglichkeit der Anknüpfung der Lernerfahrungen an die konkrete pädagogische Praxis
  • persönliches Motivationsschreiben (ist im Anmeldeformular integriert)

Anmeldung

Für die unverbindliche Anmeldung schicken sie bitte eine E-Mail an

mail@reggiobildung.at

Sie erhalten daraufhin ein Anmeldeformular inkl. Datenblatt, Motivationsschreiben, Zahlungshinweise, Termine, Veranstaltungsorte und Reservierungsbestätigung als verbindliche Anmeldung von uns.

Info-Abend zum Kreativ-Pädagogik-Lehrgang 

Montag, 19. Oktober 2018 von 19 - 21 Uhr

Anmeldung: mail@reggiobildung.at

Copyright Dialog Reggio/Österreich
Copyright Dialog Reggio/Österreich

Das Anmeldeformular inkl. Datenblatt und Motivationsschreiben schicken sie bitte an folgende Adresse zurück: 

Bildungsinstitut für Reggio-Pädagogik und kreative Methoden e.U.

Sperberweg 4

A - 4030 Linz 

Copyright Dialog Reggio/Österreich
Copyright Dialog Reggio/Österreich

Mit Ankunft ihrer Rücksendung erhalten sie eine Antwortmail von uns und ihre Anmeldung wird verbindlich. Ab diesem Zeitpunkt gelten die Rücktritts- und Stornobedingungen, die sie in den Geschäftsbedingungen finden:

Allgemeine Geschäftsbedingungen hier zum Nachlesen 

Empfehlungen

Liebe Barbara,

die Jahresausbildung „Kreativpädagogik“ hat mir persönlich sehr viele unterschiedliche Erfahrungen ermöglicht. Durch Auseinandersetzung mit dem Kreativ-Tagebuch, Projekt, Künstlertreff usw. konnte ich mich entfalten und werde bestimmt viele Jahre davon zerren. Einschränkungen im Kreativbereich gibt es für mich keine mehr. Im Kindergarten werde ich immer einen großen Kreativbereich einrichten, in dem auch das Arbeiten an der Staffelei möglich ist. Von der Ausbildung habe ich durch den Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen tolle Mappen erstellt, aus denen ich mir ständig theoretischen und praktischen Input für meine kreative Arbeit hole! Ich bin sehr stolz darauf, Kreativpädagogin zu sein und mein Wissen an Eltern und Kolleginnen weitergeben zu dürfen!

Claudia

Unser Schulprojekt LeO Lernort Säusenstein www.lernort.at läuft und ich verwende immer wieder Input, den ich aus dem Kreativpädagogikkurs habe in meinem pädagogischen Alltag. Ich profitiere nach wie vor von diesem Kurs, denke gern an diese Zeit zurück.

Katharina