Nutzungsbestimmungen

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung mit Stand Mai 2018

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir von ihnen erfassen, speichern und nutzen, wenn sie mit uns in Kontakt sind durch Veranstaltungen, Lehrgänge, Workshops, Seminare, Netzwerkaktivitäten, Erfahrungs- und Wissensaustausch rund um die Reggio-Pädagogik, kreative Bildung, Innovations- und Changemanagement, kreativ-künstlerische Events und Methoden.

Unsere Webseite enthält keine Links von Dritten. Wir betreuen die Webseite als unabhängige Plattform, auf der jede/r sich frei zugänglich bewegen und informieren kann, der/die sich für das Thema ReggioBildung interessiert und sich darüber informieren will.

Die Nutzung unserer Webseite liegt in ihrem persönlichen Interesse, wir verzeichnen darüber keine sozialen oder technischen Statistiken bspw. für Werbe- und/oder Parteizwecke. Der Schutz ihrer Privatsphäre und die ihres Kindes bzw. ihrer Kinder hat für uns höchste Priorität. Daten werden an niemanden Dritten weitergegeben und/oder verkauft, für Werbezwecke verwendet oder an Werbetreibende weitervermittelt.

Die Weblinks zu Facebook und Instragram unterliegen den jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser beiden Anbieter. Sobald sie diese beiden Links anklicken und nutzen, unterliegen sie den Nutzungsbedingungen dieser beiden Anbieter und wir sind nicht für deren Datenschutz verantwortlich.

Familien und Eltern bestimmen, ob Fotos ihrer Kinder für Webseite, Facebook-Account, Instagram oder digitale und/oder schriftliche Dokumentationen verwendet werden dürfen. Die bekundigen dies durch ihre Unterschrift auf einem Einwilligungsformular. Auch wenn Eltern und Familien zu einem Zeitpunkt einer Veröffentlichung zustimmen, kann die Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung aufgehoben werden und dem Löschungswunsch wird sofort nachgekommen.

Diese Datenschutzerklärung ist ab 25. Mai 2018 gültig und sollte sie zu gegebener Zeit verändert werden, werden wir sie darüber informieren, dass indem wir die geänderte Datenschutzerklärung auf dieser Website posten und sie vor der Durchführung dieser Änderungen per E-Mail benachrichtigen.

Wer ist für ihre Daten verantwortlich?

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Bildungsinstitut für Reggio-Pädagogik und kreativen Methoden e.U. und
Dialog Reggio Österreich (DRÖ)
Sperberweg 4

A-4030 Linz

Ihre Ansprechpartnerin:
Barbara Bagic-Moser

Seit vielen Jahren sind das Bildungsinstitut für Reggio-Pädagogik und kreative Methoden e.U. und Dialog Reggio Österreich (DRÖ) mit dem gesamten Team darum bemüht, Veranstaltungen, Lehrgänge, Seminare, Workshops, Fortbildungen und Teamentwicklung für die Verbreitung und Weiterentwicklung der Reggio-Pädagogik sichtbar zu machen. Wir verstehen uns als kompetente, erfahrene und engagierte Einrichtungen und Initiativen, die sich der Reggio-Pädagogik verpflichtet fühlen. Unter dem Impressum können sie die Details zu den Einrichtungen und Initiativen nachlesen.

Wenn sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten haben und Anliegen oder Einwände anbringen möchten, wenden sie sich direkt an mail@reggiobildung.at. Wir melden uns umgehend bei ihnen zurück.

Welche Daten erfassen wir und werden von uns gesammelt?

Kinder der Reggio-Kindergruppe werden durch einen schriftlichen Aufnahmebogen dokumentiert. Persönliche Unterlagen wie bspw. die Geburtsurkunde werden nicht abgelegt, sondern von den Familien und Eltern zur Aufnahme nur vorgezeigt. Wir führen keine Verzeichnisse über Religionsbekenntnisse und Impfungen ausgenommen wenn es um lebensnotwendige Interessen geht.  Die Aufnahmebögen werden im Aufnahmeordner gesammelt und versperrt aufbewahrt. Fotos und Videos werden ausschließlich von eigenem Datenmaterial auf eigener externen Festplatte verwendet. Teilnehmer/innen von Kursen, Seminaren, Lehrgängen etc. geben durch den gemeinsamen Vertragsabschluss Einwilligung zum Speichern ihrer Mail-Adresse im Mail-Server und zum Veröffentlichen von Fotos zu Dokumentations- und Werbezwecke. Zum Zwecke der Transparenz von Lern- und Bildungsprozessen, Veranstaltungen und Events, Kooperationen und Sichtbarmachen von Lehrgangsinhalten werden Fotos und/oder Videos auf dieser Webseite gepostet. Wir nehmen keine Fotos und/oder Videos von anderen Organisationen bzw. Unternehmen oder Dritten an. Sollten sie zu Unrecht mit einem Foto, Video, Logo u.ä. gepostet sein, wenden sie sich für die Richtigstellung oder Löschung bitte bei mail@reggiobildung.at. Wir melden uns umgehend bei ihnen zurück.

Wie werden Daten gesammelt?

Durch Fotografien und Videos werden Bild- und Tondaten gesammelt, die für Dokumentationszwecke verwendet werden, wenn Familien und Eltern per schriftlichem Datenblatt einwilligen, dass ihr/e Kind/er in der virtuellen und realen Öffentlichkeit gezeigt werden darf/dürfen. Sobald das Gesicht eines Kindes erkennbar ist bzw. ein Kind offensichtlich erkennbar dargestellt wird, werden immer die Familien und Eltern darüber informiert und die Veröffentlichung durch Rücksprache bestätigt oder nicht bestätigt. E-Mail Adressen von Interessierten, die eine E-Mail an mail@reggiobildung.at  schreiben und ihr Interesse bekunden, werden nach Rückfrage und positiver Antwort in unseren Mailserver aufgenommen, um zukünftige Informationen über Veranstaltungen, Aktuelles, Lehrgänge etc. zu erhalten. Durch persönliche Rücksprache mit den Interessenten/innen versuchen wir unser Angebot auf ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen. Es gibt keine automatischen Speicherungen, Wiederverwendungen bzw. Weitervergabe und/oder kommerziellen Mail-Verkauf an Dritte.

Von den erfassten personenbezogenen Daten verwenden wir ihren Vor- und Zunamen sowie Kontaktdaten (E-Mail und Telefonnummer), um mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Im Hinblick auf Buchungsdetails bezüglich Kindergruppebeiträge und/oder Gebühren und/oder Honorare von Fort-/Weiterbildung und/oder Team-/Organisationsenwicklung machen wir keine Abbuchungsaufträge oder ziehen von ihrem Konto Beträge ein. Sie erhalten ausschließlich unsere Kontodetails für die Überweisungen und wir speichern ihre Kontodaten nicht ab. Buchungsbeträge werden mit Vor- und Nachnamen, Buchungsvermerk, Rechnungsnummer und Kontoeingangsdatum in einer Excel-Liste notiert und aufgeführt.

Wie verwenden wir die uns zur Verfügung gestellten Daten?

Wir verwenden diese Daten insbesondere für vier Zwecke:

  • zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen und zur Aufrechterhaltung des Kontakts mit ihnen, um mit ihnen gegenwärtig und zukünftig zu kommunizieren und um Fragen zu beantworten, wenn sie Interesse für ein Angebot haben
  • um ein potenziell reiches, kompetentes und intelligentes Kind zu zeigen, dass seine Entwicklung mitbestimmt und mitgestaltet
  • damit wir Lern- und Bildungsprozesse transparent und sichtbar machen können
  • für Postkarten, Flyer, gedruckte Bücher, schriftliche Dokumentationen für die Transparenz von Lern- und Bildungsprozessen einzelner Kinder und der Kindergruppe
  • für die Reggio-Pädagogik und ihre Aktivitäten zu werben

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten wie in diesem Abschnitt beschrieben im Rahmen unserer legitimen Interessen, die auf der Webseite sehr genau und ausführlich beschrieben sind, um sie mit relevanten Aktualisierungen und Angeboten
informieren zu können. Sie können unsere Newsletter, Angebote oder sonstige Werbemitteilungen jederzeit abbestellen, indem sie eine E-Mail an mail@reggiobildung.at senden und uns ihren Abmeldewunsch aus dem Mail-Server bekannt geben und damit ihr Einverständnis widerrufen.

Wie lange werden ihre Daten bei uns gespeichert?

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben und in unserem Mail-Verteiler gespeichert sind, aber darin nicht mehr aufgeführt sein möchten, können sie diese jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft unter mail@reggiobildung.at widerrufen.

Ihre E-Mail Adresse wird solange gespeichert, solange sie ihr Interesse für Informationen bekunden und unsere Aussendungen nicht durch eine Antwortmail für einen Löschungswunsch rückmelden. Anmeldebögen der Kindergruppe und Lehrgangsverträge  behalten wir in der Regel für drei Jahre auf, sollten sich Rückfragen ergeben. Nach diesem Zeitpunkt werden sie vernichtet. Einwilligungsblätter für die Dokumentationserlaubnis werden auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

Was sind ihre Betroffenenrechte?

Unter der angegebenen verantwortlichen Stelle können sie jederzeit folgende Rechte wahrnehmen, die ihnen aufgrund der aktuellen Datenschutzgesetze zustehen:

  • Auskunft über ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Bitte beachten sie, dass wir von ihnen zusätzliche Informationen verlangen können, um
ihre Identität zu bestätigen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben. Wenn wir ihnen nicht weiterhelfen konnten, haben sie das Recht, eine Beschwerde bei ihrer Datenschutzbehörde einzureichen.

Sie haben Fragen zum Schutz ihrer Daten? Kontaktieren sie uns jederzeit unter mail@reggiobildung.at

 

DOKUMENTE UND FOTOS

Gewährt wird ein nicht exklusives, nicht übertragbares, persönliches und beschränktes Recht auf Nutzung der Dokumente, Texte und Fotos auf der Webseite ReggioBildung. Die zur Verfügung gestellten Dokumente, Texte und Fotos sind ausschließlich für die persönliche und nicht-kommerzielle Information bestimmt, der Gebrauch davon ist nicht erlaubt. Sich zu Informieren und eine Information mit anderen zu teilen, stellt keine Übertragung des Eigentumsrechts an den Dokumenten, Texten und Fotos dar und gilt vorbehaltlich der folgenden Einschränkungen: Auf sämtlichen Kopien von Dokumenten und Texten sowie Fotos müssen alle Urheberrechtshinweise von ReggioBildung und sonstigen Hinweise auf gesetzlichen Schutz beibehalten werden. Sie dürfen die Dokumente, Texte und Fotos nicht in irgendeiner Weise abändern, noch dürfen sie diese für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, aufführen, vertreiben oder anderweitig nutzen. Bei Unklarheiten und Fragen schreiben sie uns eine E-Mail an mail@reggiobildung.at, dann schreiben wir ihnen in ihrem persönlichen Anliegen gerne zurück.