Das Berufskolleg Kreis Höxter in Deutschland ist an uns herangetreten mit dem Anliegen, ob unser Atelier seine Türen für Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik und Erzieherinnen-Ausbildung ab 2020 für ein Auslandspraktikum öffnet. Natürlich geben wir gerne Auszubildenden Einblick in unser Atelier, um intensiver mit unserer Atelier-Pädagogik in Berührung zu kommen. Das Praktikum wird über Erasmus+ gefördert und unser Praktikantinnen und Praktikanten können ab einem Monat Aufenthalt gerne bei uns in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mitwirken. Unsere vielfältigen Bildungsaktivitäten rund um die frühkindliche und elementare Bildung wie auch Fort- und Weiterbildung ermöglichen ein breites und bereicherndes Erfahrungsspektrum für unsere Gäste. Wir beraten bei Unterkunft+Verpflegung und stellen das Atelier für das praktische Ausprobieren von Praxisideen zur Verfügung - auf jeden Fall unter fachpädagogischem Mentoring durch uns als Expertinnen im Reggio-Atelier. Wir freuen uns auf jeden Fall heute schon auf unsere Erasmus+ Studentinnen und Studenten, wenn wir sie in unserem Atelier in Linz begrüßen dürfen!